Menschliche Hilfe - fachlicher Rat Willkommen Startseite Trauerfall Vorsorge Friedhofsmobil Kontakt Datenschutz
© Tiemann 2018
Bestattungsart: Erdbestattung:  Weit verbreitet ist die traditionelle Erdbestattung in einem Sarg.  Sie können grundsätzlich entscheiden zwischen Wahlgrab oder Reihengrab. Beim Wahlgrab können Lage und Größe je nach Friedhofssatzung bestimmt werden. Beim Reihengrab ist dies nicht möglich.  Der Erwerb des Nutzungsrechtes an einer oder mehreren Wahlgrabstätten ist auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt, kann jedoch verlängert werden. In der Regel muss das Nutzungsrecht schon verlängert werden, wenn in eine mehrstellige Grabstätte eine weitere Bestattung erfolgt.  Erforderlich ist dann die Nachzahlung der Gebühr für alle Grabstätten der jeweiligen Grabeinheit (zwei oder mehrere Stellen) auf die gesetzliche Ruhefrist des Friedhofes. Diese kann bei den Friedhöfen je nach den Bodenverhältnissen unterschiedlich sein (bis zu 30 Jahren).  Die Erdbestattung bedarf keiner besonderen Willenserklärung. Feuerbestattung   > <   Übersicht
Kollegendienst - Überführungen - Tag und Nacht dienstbereit
seit 1899 Tiemann
Trauerfeiern und Verabschiedungen in unserem Bestattungshaus. Seit 1899 steht unser Familienbetrieb in der vierten Generation im Dienste des Lebenden und Verstorbenen. Wir führen nach Ihren Wünschen individuelle Bestattungen wie Erd-, Feuer-, Anonym- und Seebestattungen durch. Für die vertrauliche Beratung stehen wir jederzeit zur Verfügung. Tag und Nacht für Sie erreichbar: Tel.: 05224 / 2832 Seit 2015 auch in Spenge für Sie: Bielefelder Str. 145 32139 Spenge Tel.: 05225 - 872932
Eigene Trauerhalle und Abschiedsraum
Ihr mobiler Bestatter
Bestattungsinstitut
Kontakt Telefon         Fax         E-Mail