Menschliche Hilfe - fachlicher Rat Willkommen Startseite Trauerfall Vorsorge Friedhofsmobil Kontakt Datenschutz
© Tiemann 2018
Bestattungsart:  Feuerbestattung:   Die Feuerbestattung ist die Einäscherung eines Verstorbenen mit einem Sarg und die spätere Beisetzung der Aschenreste in einer Urne.  Eine besondere Vereinbarung ist in jedem Falle notwendig.  Entweder hat der Verstorbene eine handschriftliche Willensbekundung mit dem entsprechenden Inhalt hinterlassen oder aber die Angehörigen (Ehepartner, Kinder oder Verwandte ersten Grades) geben eine sinngemäße Erklärung ab. Für die Beisetzung selbst gelten die gleichen Voraussetzungen wie bei der Erdbestattung.  Wenn keine eigene Urnengrabstelle gewünscht wird, kann eine anonyme Beisetzung ohne Kennzeichnung der Grabstelle stattfinden.  Eine Trauerfeier ist hier wie bei allen anderen Bestattungsarten auch möglich. Seebestattung   > <   Erdbestattung
Kollegendienst - Überführungen - Tag und Nacht dienstbereit
seit 1899 Tiemann
Trauerfeiern und Verabschiedungen in unserem Bestattungshaus. Seit 1899 steht unser Familienbetrieb in der vierten Generation im Dienste des Lebenden und Verstorbenen. Wir führen nach Ihren Wünschen individuelle Bestattungen wie Erd-, Feuer-, Anonym- und Seebestattungen durch. Für die vertrauliche Beratung stehen wir jederzeit zur Verfügung. Tag und Nacht für Sie erreichbar: Tel.: 05224 / 2832 Seit 2015 auch in Spenge für Sie: Bielefelder Str. 145 32139 Spenge Tel.: 05225 - 872932
Eigene Trauerhalle und Abschiedsraum
Ihr mobiler Bestatter
Bestattungsinstitut
Kontakt Telefon         Fax         E-Mail